Katrin Plewka 

Inhaberin KP PressConsulting GmbH

Katrin wird durch die Veranstaltung führen. Dafür ist sie bestens geeignet, sie hat sie nämlich konzipiert. Die Idee entstand aus ganz persönlicher Motivation. Als Speakerin und leidenschaftliche Kommunikatorin kennt sie die Fallstricke der digitalen Wissensvermittlung nämlich aus eigener, teils leidvoller Erfahrung. Das kann man doch besser machen, dachte sie in letzter Zeit nur allzu oft. Und weil machen genau ihr Ding ist, machen wir jetzt die PRO. 😊 

In einem Deep Dive wird Katrin auch einige Best Practices für uns aus ihrer Schatzkiste holen. 

Dr. Frederik Hümmeke 

Geschäftsführer von VANTISGO | Hümmeke Consulting, Berater, Coach und Speaker

Frederik ist ein echter PRO in Sachen Seminare, Workshops, Keynotes und Trainings. Seit vielen Jahren ist er als Coach und Speaker aktiv. Wie man auch online souverän und professionell präsentiert, darüber macht er sich nicht erst seit Corona Gedanken. Frederik hat sogar ein  Online-Seminar zu Webmeetings und Online-Moderationen entwickelt. Mit einer Keynote wird er die PRO eröffnen und uns erste Orientierung in diesem weiten Themenfeld geben.

Prof. Dr. phil. Sandra Hofhues

Professorin für Mediendidaktik an der FernUniversität in Hagen

Sandra forscht seit mehr als einem Jahrzehnt zu Medienpädagogik und Mediendidaktik und hat sich in ihrem Feld schon lang einen Namen gemacht. Sie ordnet den Status quo in Sachen PRO abschließend mit akademischem Blickwinkel für uns ein. Trotz Professorentitel und haufenweise wissenschaftlichen Publikationen tut sie das erfrischend unverschwurbelt und mit Fokus auf praktische Fragestellungen und Zukunftsszenarien. Digitales Lernen, quo vadis? 

Vanessa Ellis

Managing Director, Ellis Events GmbH

Vanessa bekam das Unternehmertum quasi in die Wiege gelegt. Seit einigen  Jahren leitet sie nun schon erfolgreich das Familienunternehmen. Digitale Veranstaltungen zu konzipieren und durchzuführen, ist nicht erst seit Corona ihr täglich Brot. Darum weiß sie nur zu gut, dass für Events dasselbe gilt wie für Kommunikation: Analoge Konzepte 1:1 ins Digitale zu transferieren, das funktioniert nicht. In einem Deep Dive teilt sie ihr Wissen mit uns.  

Axel Robert Müller 

Diplom-Journalist & Moderator, Kommunikationstrainer, Podcaster & Business-Podcast-Produzent

Axel haben wir für das R in PRO geholt. Als alter Radio-Hase ist Reden nämlich genau sein Thema. Viele kennen ihn als Bayern3-Moderator. Er ist aber noch viel mehr: nämlich Kommunikationstrainer, Moderator für Live-Firmenevents und Business-Podcast-Produzent (Hörproben und mehr unter www.marktfuehrer-kommunikation.de). In seinem eigenen Podcast „Erfolg! Reich! Reden!“ beschäftigt er sich mit Kommunikation in all ihren Facetten. Klar, wieso er unser Mann für die Info-Session mit dem Titel „Erfolgreich reden vor Kamera und Mikro“ ist, oder?   

Barbara Kleditzsch

Gründerin & Leitung Erwachsenenbildung, JOLECO GmbH

Barbara ist als E-Teacher eine sehr erfahrene Dozentin im Blended Learning Format und führt zahlreiche Schulungen und Trainings erfolgreich digital durch. Bei vielen Unternehmen hat sie digitales Lernen schon nachhaltig eingeführt und den Prozess mit ihrer Expertise begleitet. In einem Deep Dive zum Thema (wie sollte es anders sein?) Blended Learning zeichnet sie für uns ihr Bild von der Zukunft des Lehrens und Lernens.

Thomas Ströbele

Geschäftsführender Gesellschafter yourIT GmbH

Thomas ist Inhaber einer IT-Firma. Das Thema Digitalisierung bei seinen Kunden voranzubringen, ist seine Mission. Aber: er ist kein IT-ler. Das verleiht ihm eine seltene, aber wunderbare Fähigkeit: Er kann technische Themen auch Tante Elfriede verständlich erklären. In seiner Info-Session stellt er die gängigsten virtuellen Meetingplattformen vor. Dabei beleuchtet er auch einen wichtigen Aspekt, der aufgrund seiner Komplexität bei vielen für Angstschweiß sorgt: Datenschutz.

Benjamin Dornis

Inhaber leitbild.media & Dozent für Bildgestaltung, Kameraführung und Filmproduktion u.a. an der International School of Management (ISM)

Benjamins Info-Session bringt Licht ins Dunkel – wortwörtlich. Er zeigt uns, wie wir auch mit einfachen Mitteln und für kleines Geld gute Qualität in Bild & Ton liefern können. Als Kameramann, Beleuchter und Inhaber einer Medienproduktionsfirma weiß er nämlich nur zu gut: Ohne das richtige Equipment ist auch das beste Konzept wenig wert. Und weil der ganze Technikkram als Laie ziemlich schnell ziemlich unübersichtlich wird, erklärt er uns kurz und knackig die Basics.  

Sylvia Heydt

Kommunikations-Beraterin

Sylvia ist gelernte Journalistin und war lange Zeit in verschiedensten Positionen in der Unternehmenskommunikation eines DAX-Konzerns tätig. In ihrer über 30jährigen Laufbahn hat sie sich ein starkes Netzwerk aufgebaut – im Unternehmen und auch außerhalb. Warum Networking so wichtig ist und wie es richtig Spaß macht, können wir live in einer Networking-Session mit ihr erleben.